neulich im "pueblo of Zia" ... spektakuläre geheime aufnahmen aus neu - mexico! Wir konnten Die hochscheuen und bisher noch nie gefilmten  zia Weihnachtselfen aus einem geheimen versteck filmen!!!!!!!!!


Schon lange wurde aus uralten Quellen berichtet, dass diese neumexikanischen Weihnachtselfen, die alle eine Zia Sonnensymbol Tätowierung als Erkennungszeichen auf der Wade tragen, gerade zu feierwütig seien ...

Bei ihren obsessiven Vergnügungen trügen diese lichtscheuen und mystischen Wesen in der Weihnachtszeit gerne die traditionelle Tracht der Region und vergängen sich in undenkbaren Ausschweifungen bis in die frühen Morgenstunden, bis der dämmernde Tag sie wieder in die Unkenntlichkeit triebe ...

Hieraus resultiere eine attestierte Unzuverlässigkeit in der Ablieferung der Weihnachtsgeschenke, was Jahr für Jahr hunderte von ehemals enttäuschten Kindern dazu triebe, geradezu manisch aus Angst vor Enttäuschung in den Kleiderschränken der Eltern nach etwaig zwischengelagerten Präsenten zu schnüffeln ... Das Thema "Weihnachtstrauma" ist entsprechend in der Jugendpsychologie Neu Mexico's zum Kerngeschehen avanciert ...


Im Dienste der Sache konnte es nun unserem fotobegabten Commissaire gelingen, die ersten hieb- und stichfesten Aufnahmen, im Schutze eines bereits leergetrunkenen Fasses Mesqual dieser haltlosen Kreaturen, für die Nachwelt fest zu halten ... Heldenhaft und selbstlos ... Wie Kommissare halt so sind ...